Homepage Rezepte Cognacgugelhupf

Rezept Cognacgugelhupf

Kein Kinderkram! Hier wird der Gugelhupf zur Herrensache.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
555 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 1 SILIKON BESCHICHTETE NAPFKUCHENFORM AUS METALL VON 21 CM Ø

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 1 SILIKON BESCHICHTETE NAPFKUCHENFORM AUS METALL VON 21 CM Ø

Zubereitung

  1. Butter in einer Rührschüssel offen bei 600 Watt 1/2 Min. geschmeidig werden lassen. Mit dem Zucker schaumig schlagen. Cognac unter kräftigem Weiterschlagen zugeben.
  2. Eier nach und nach unterrühren. Nüsse mit Mehl, Kakao- und Backpulver mischen und unter die schaumige Masse rühren.
  3. Die Form einfetten. Den Teig einfüllen und bei 90 Watt mit Ober- und Unterhitze bei 160-180° 30-35 Min. backen (oder 90 Watt mit Umluft 150-170°). Garprobe machen. Den Kuchen aus dem Gerät nehmen, abkühlen lassen, auf ein Kuchengitter stürzen und mit Puderzucker bestreuen.
Rezept bewerten:
(0)