Homepage Rezepte Corndogs mit Kartoffelsalat

Rezept Corndogs mit Kartoffelsalat

Ursprünglich aus den USA, erfreuen sich Corndogs auch in vielen europäischen Ländern, z.B. Dänemark, immer größerer Beliebtheit.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
500 kcal
leicht
Portionsgröße

Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Für den Salat die Kartoffeln waschen und in wenig Wasser zugedeckt in ca. 20 Min. weich garen. Abgießen und abkühlen lassen.
  2. Inzwischen den Meerrettich schälen und fein raspeln. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und fein schneiden. Beides mit Buttermilch, Essig und ½ TL Salz verrühren. Die Kartoffeln pellen, in Würfel schneiden und mit dem Dressing mischen.
  3. Für die Corndogs Mais- und Roggenmehl, Zucker, Backpulver und ½ TL Salz mischen. Ei und Buttermilch in einem hohen Rührbecher mit dem Handrührgerät verquirlen. Die Mehlmischung zufügen und alles zu einem zähflüssigen Teig verrühren.
  4. Das Frittieröl in einem hohen Topf auf 180° erhitzen. Es ist heiß genug, wenn an einem hineingetauchten Holzstäbchen Bläschen aufsteigen. Die Würstchen halbieren und längs auf Fondue- oder Holzspieße stecken. Die Würstchen in den Teig tauchen, bis sie ganz umhüllt sind und im heißen Öl ca. 3 Min. frittieren. Abtropfen lassen und nach Belieben von den Spießen ziehen. Mit dem Kartoffelsalat und nach Belieben Senf auf vier Tellern anrichten und servieren.
Rezept bewerten:
(1)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

11 oberleckere Hot Dog-Rezepte

11 oberleckere Hot Dog-Rezepte

20 einfache Kartoffelgerichte

20 einfache Kartoffelgerichte

31 köstliche Rezepte für Kartoffelgratin und Kartoffelauflauf

31 köstliche Rezepte für Kartoffelgratin und Kartoffelauflauf