Homepage Rezepte Couscous-Wraps mit Ratatouille

Rezept Couscous-Wraps mit Ratatouille

Gemüse für unterwegs: Mit diesem sommerlichen Snack in der Hand kombinieren Sie Fast Food mit gesunder Leichtigkeit! Genießen Sie das Aroma der französischen Orientküche.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
705 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Backofen auf 200° vorheizen. Paprikaschote, Zucchino und Aubergine waschen, putzen und in 2 cm große Würfel schneiden. Zwiebel schälen, längs halbieren und in 1/2 cm schmale Halbringe schneiden. Das Gemüse mit 1 EL Öl in einer ofenfesten Form mischen. Auf dem Rost im Ofen (Mitte; Umluft 180°) 20 Min. braten.
  2. Pizzatomaten und Kräuter der Provence mischen. Knoblauch schälen und dazupressen, alles salzen und pfeffern. Mit dem Gemüse mischen und weitere 20 Min. im Ofen schmoren.
  3. Inzwischen 1 EL Öl in einem kleinen Topf erhitzen, dann den Couscous hineingeben und bei mittlerer Hitze unter Rühren 1 Min. braten. 150 ml Wasser und etwas Salz dazugeben. Zugedeckt auf dem ausgeschalteten Herd 5 Min. quellen lassen. Anschließend Couscous mit einer Gabel auflockern und mit dem Gemüse mischen.
  4. Basilikum waschen, die Blättchen in feine Streifen schneiden und unter den Frischkäse mischen. Tortillas nach Packungsangabe erwärmen, Basilikum-Frischkäse darauf verstreichen, dabei rundum einen 2 cm breiten Rand frei lassen. Gemüse-Couscous daraufgeben, Tortilla-Ränder einschlagen und die Tortillas aufrollen.

Für die klassische Variante probieren Sie das Ratatouille Rezept aus dem GU Kochbuch "Rezepte unter 1,50 EUR" als Beilage oder gesunde Hauptspeise.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(6)
Anzeige
Anzeige
Login