Rezept Vegetarische Ratatouille

Line

Als Beilage oder als vegetarisches Hauptgericht, Ratatouille macht immer eine gute Figur. Und das in doppeltem Sinne!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
2
Kommentare
(6)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Rezepte unter 1,50 EUR
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 180 kcal

Zutaten

500 g
300 g
4 EL
1 Dose
stückige Tomaten (400 g Inhalt)

Zubereitung

  1. 1.

    Aubergine und Zucchini in etwa 1,5 cm große Würfel schneiden. Paprika mit dem Sparschäler schälen, dann halbieren, entkernen und würfeln. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken.

  2. 2.

    Olivenöl erhitzen, Zwiebeln 5 Min. anbraten, Knoblauch 1 Min. mitschmoren, Aubergine dazugeben, nach 4 Min. Zucchini und Paprika dazugeben. Alles noch 5 Min. schmoren, dabei regelmäßig wenden. Mit den Tomaten ablöschen, Salz, Pfeffer und Oregano dazugeben. Zugedeckt bei schwacher Hitze 15 Min. garen.

  3. 3.

    Ratatouille abschmecken, mit Basilikum bestreuen. Dazu passt frisch aufgebackenes Kräuterbaguette.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(6)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

zimtstern
Gesund & lecker
Ratatouille  

Schmeckt so richtig nach Sommer! Da tut man sich und seinem Körper was Gutes.

westerman
Aubergine

Lecker, aber die Aubergine sollte man, nachdem sie gewürfelt wurde, in ein Sieb legen, salzen, etwas ziehen lassen und dann vor der Verwendung abbrausen um die Bitterstoffe loszuwerden und die Konsistenz der Auberginenwürfel zu verbessern.

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login