Rezept Cranberry-Cookies

Cookies sind ganz banale Kekse, die in Amerika zu jeder Tageszeit gegessen werden - diese hier sind allerdings alles andere als banal, sie schmecken einfach umwerfend.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(5)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 30 STÜCK
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Brownies, Muffins, Cookies & Co.
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 110 kcal

Zutaten

250 g
1/2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
1 Prise
150 g
brauner Zucker
1 Pck.
Vanillezucker
1
Ei
3 EL
Orangensaft
Backpapier

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen. Mehl, Backpulver, Natron und Salz in einer Schüssel mischen.

  2. 2.

    Die Butter, den Zucker und den Vanillezucker in einer zweiten Schüssel schaumig rühren. Das Ei unterrühren. Die Mehlmischung und den Orangensaft kurz unterziehen. Die getrockneten Cranberries unterheben.

  3. 3.

    Mit 2 Esslöffeln kleine Häufchen auf die Backbleche setzen. Jeweils im Backofen (Mitte, Umluft 160°) in 15 Min. goldbraun backen.

  4. 4.

    Cookies aus dem Backofen nehmen, mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und auskühlen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(5)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login