Rezept Crêpes-Torte mit Pfirsichragout

Line

Hauchdünne Crêpes werden hier abwechselnd mit einer fruchtigen Wein-Sahne aufgeschichtet. Dazu gibt`s Pfrisichkompott mit Basilikumaroma.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Springform von 20 cm Ø (8-10 Stücke)
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Tortenglück
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

30 g
25 g
Speisestärke
220 g
70 ml
fruchtiger Roséwein (ersatzweise Pfirsichsaft)
40 g
3
1/2 Blätter weiße Gelatine
30 ml
fruchtiger Roséwein (ersatzweise Pfirsichsaft)
2
Beutel Hibiskustee
3 EL
Puderzucker zum Bestäuben
neutrales Öl zum Braten

Zubereitung

  1. 1.

    Für den Teig die Butter schmelzen. Orange heiß waschen, trocken reiben und die Hälfte der Schale fein abreiben. Saft auspressen und 60 ml abmessen. Orangensaft und -schale mit 1 Prise Salz und Stärke glatt rühren. Eier und Butter unterrühren. In einer beschichteten Pfanne nacheinander in wenig Öl fünf Pfannkuchen von ca. 20 cm Ø ausbacken.

  2. 2.

    Für die Creme die Sahne steif schlagen. Die Zitrone heiß waschen, trocken reiben, die Hälfte der Schale fein abreiben, Saft auspressen. Wein mit Zucker, der Zitronenschale und der Hälfte des -safts sowie den Eigelben in eine hitzebeständige Schüssel geben. Über einem heißen Wasserbad mit den Quirlen des Handrührgeräts hellschaumig schlagen. Vom Wasserbad nehmen, weiterschlagen, bis die Masse kalt ist. Gelatine nach Packungsangabe in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in einem Topf mit restlichem Zitronensaft auflösen, dann unter den Weinschaum rühren. Wenn dieser zu gelieren beginnt, die Sahne unterheben. Den Springformrand auf eine Tortenplatte legen. Beginnend mit einem Crêpe Creme und Crêpes abwechselnd einschichten, mit einem Crêpe abschließen. Torte mindestens 4 Std. kalt stellen.

  3. 3.

    Inzwischen fürs Ragout Pfirsiche waschen, trocken reiben, halbieren, entsteinen und in feine Spalten schneiden. Wein mit 80 ml Wasser aufkochen, den Tee darin 10 Min. ziehen lassen. Teebeutel gut ausdrücken und entfernen. Flüssigkeit mit einem Viertel der Pfirsiche, Zucker und Basilikum aufkochen. Basilikum entfernen, Kompott pürieren, durch ein Sieb in einen Topf streichen. Restliche Pfirsiche darin ca. 4 Min. bei mittlerer Hitze weich dünsten, das Ragout auskühlen lassen. Den Springformrand entfernen, Torte mit Puderzucker bestäuben. Das Ragout mit Basilikum garniert zur Crêpes-Torte servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login