Rezept Drei-Pfeffer-Sauce

Line

Die scharfe Sauce ist blitzschnell angerührt. Sie passt hervorragend zu Fondue, Gemüse aus dem Ofen oder einfach zu Brot.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Pesto, Salsa & Co. selbst gemacht
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 195 kcal

Zutaten

Zubereitung

  1. 1.

    Den schwarzen Pfeffer und die rosa Pfefferbeeren im Mörser sehr fein zerstoßen. Die grünen Pfefferkörner sehr fein hacken. Den Knoblauch schälen.

  2. 2.

    Die Mayonnaise mit Joghurt, Weißweinessig, Pfeffersud und Zucker verrühren. Den Knoblauch dazupressen und alle vorbereiteten Pfeffersorten unterrühren. Die Sauce 5 Min. ziehen lassen.

  3. 3.

    Die Sauce mit Kräutersalz abschmecken. Die Drei-Pfeffer-Sauce passt hervorragend zu Fondue, gebratenen Schweinelenden oder -filets und Grillfleisch, aber auch zu Kartoffel-ecken, gegrillten Zucchini und Pilzen sowie Ofengemüse.

Rezept-Tipp

Gekühlt 2 Tage haltbar.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login