Homepage Rezepte Currysauce selbst gemacht

Zutaten

100 g Mayonnaise (Fertigprodukt)
50 g Joghurt
2 - 3 TL Weißweinessig
1 TL Zucker
2 - 3 TL Currypulver

Rezept Currysauce selbst gemacht

Eins, zwei, drei … fertig! Ein traditioneller Liebling der gut zu Fondue, Grillfleisch, Gemüse oder paniertem Fisch passt.

Rezeptinfos

unter 30 min
225 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Nach Belieben die Schalotte schälen und sehr fein würfeln. Die Mayonnaise mit Joghurt, Aprikosenfruchtaufstrich, 2 TL Essig, Zucker und 2 TL Currypulver glatt verrühren. Falls verwendet, die Schalotte unterrühren.
  2. Knoblauch schälen und dazupressen. Sauce mit Curry, Essig, Kräutersalz und Pfeffer abschmecken. Sie passt zu Fondue, Grillfleisch, Gemüse, paniertem Fisch und Garnelen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)