Rezept Ei im Scheiterhaufen

Ein gutes Rezept, um Brotreste zu verwerten. Das Spiegelei balanciert auf knusprigen Croûtons und fruchtigen Tomaten.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 1 KINDERPORTION
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
So schmeckt es Kindern, Das große GU Kochbuch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 300 kcal

Zutaten

1
Scheibe altbackenes Vollkornbrot
2 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Zwiebel schälen und würfeln. Brotscheibe in Würfel schneiden. Tomaten waschen und halbieren.

  2. 2.

    Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Brotwürfel dazugeben und zu goldbraunen Croûtons rösten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. 3.

    Tomaten mit der Schnittfläche nach unten um die Croûtons in die Pfanne setzen. Ei über den Croûtons aufschlagen und zugedeckt stocken lassen. Falls es unten zu dunkel wird, Pfanne vom Herd nehmen und das Ganze einige Min. gar ziehen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login