Homepage Rezepte Einfaches Rindergulasch

Zutaten

2 EL Butterschmalz
1-2 Prisen brauner Zucker
1 EL Tomatenmark
1-2 EL edelsüßes oder rosenscharfes Paprikapulver (ke nach gewünschter Schärfe)
1/2 TL Kümmelsamen
50 ml dunkles Weizenbier (kein, Malzbier; ersatzweise Rotwein oder Rinderbrühe)
80-120 ml kräftige Rinderbrühe (Instant)

Rezept Einfaches Rindergulasch

Was das Tolle an Gulasch ist? Zum einen schmeckt es vor allem an kalten Tagen so richtig lecker, zum anderen schmort es einfach vor sich hin. Und du hast küchenfrei!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
mittel
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln schälen und sehr klein würfeln. Die Paprikaschoten waschen, putzen und in 2-3 cm große Stücke schneiden.
  2. In einem größeren Schmortopf 1 EL Butterschmalz erhitzen und die Paprikastücke darin unter Rühren bei mittlerer bis starker Hitze 3-5 Min. anbraten. 1 kleine Prise Zucker darüberstäuben und karamellisieren. Paprika herausnehmen und beiseitestellen.
  3. Erneut im Schmortopf 1 EL Butterschmalz erhitzen. Die Fleischwürfel darin in zwei Portionen bei mittlerer Hitze rundum jeweils 3-5 Min. anbraten, herausnehmen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Zwiebeln ins Bratfett rühren und darin hellbraun braten. Tomatenmark, 1 EL Paprikapulver, Kümmel und Majoran dazugeben und kurz mitbraten.
  5. Das Fleisch wieder in den Topf geben. Alles mit 1 Schuss Bier ablöschen, ca. 80 ml Brühe angießen und aufkochen. Dann alles bei kleiner Hitze zugedeckt gut 1 Std. 30 Min. schmoren und dabei, falls nötig, noch Brühe, übriges Bier und eventuell etwas Wasser angießen. Das Fleisch darf weder anbrennen noch ganz von Flüssigkeit bedeckt sein.
  6. Nach der Garzeit sollte das Fleisch schön weich sein. Falls nötig, die Garzeit etwas verlängern.
  7. Die Paprikastücke ins Gulasch geben und zugedeckt ca. 5 Min. mitgaren. Falls nötig, alles offen etwas einkochen. Das Gulasch mit Salz, Pfeffer, braunem Zucker, Paprikapulver und nach Belieben etwas Bier abschmecken und mit je 1 Klecks saurer Sahne servieren.

Probiere auch das klassische Rindergulasch Rezept aus dem GU Kochbuch "Kräuter & Gewürze - Das Kochbuch". Frischer Knoblauch und Butterschmalz geben Fleisch und Soße ein besonderes Aroma.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)