Homepage Rezepte Paprika-Rindergulasch

Zutaten

750 g Zwiebeln
2 EL Schweineschmalz
3 EL Tomatenmark
900 ml Rinderfond (aus dem Glas)
2 EL Aceto balsamico
1 EL Zucker
2 EL edelsüßes Paprikapulver

Rezept Paprika-Rindergulasch

Ein echter Küchenschatz! Zum würzigen Paprikagulasch passen Bandnudeln oder Spätzle.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
370 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Paprika längs halbieren, entkernen und waschen. Zwiebeln schälen. Beides in Streifen schneiden. Schmalz in einem großen Topf erhitzen und Fleisch darin bei starker Hitze anbraten, wieder herausnehmen. Zwiebeln und Paprika im heißen Bratfett anbraten. 2 EL Tomatenmark kurz mitbraten. Kräuter, Fleisch und Fond hinzufügen und zugedeckt bei schwacher Hitze 2 Std. 30 Min. schmoren.
  2. Inzwischen Knoblauch schälen, fein würfeln und mit Essig, Zucker, restlichem Tomatenmark, 50 ml Wasser, Paprikapulver und Kümmel verrühren. Gewürzmischung unter das Gulasch rühren und weitere ca. 15 Min. ziehen lassen. Gulasch mit Zitronenschale, Salz und Pfeffer abschmecken und servieren. Dazu passen Bandnudeln oder Spätzle.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Login