Homepage Rezepte Eistüten aus Pizzateig

Rezept Eistüten aus Pizzateig

So einfach und so schnell kannst du knusprige Eishörnchen selber machen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
130 kcal
mittel
Portionsgröße

Für Schlecker: 8 kleine Eiswaffeln

Zutaten

Portionsgröße: Für Schlecker: 8 kleine Eiswaffeln

Außerdem:

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Den Pizzateig entrollen und der Länge nach in dünne Streifen schneiden.
  2. Aus Alufolie acht feste Alu-Kegel basteln. Die Höhe sollte ca. 20 cm betragen. Die Alufolie am besten doppelt legen, so werden die Kegel stabiler. Die Pizzateig-Streifen von der Spitze beginnend drumherum legen und jeweils leicht andrücken.
  3. Die Kegel mit der Spitze nach oben und der Öffnung nach unten nebeneinander auf das Backblech stellen und die Pizzateig-Tüten im Ofen (unten) in 15-20 Min. goldbraun backen.

Speed-Tipp

Du kannst die Tüten nicht nur ganz schnell mit Eiskugeln füllen, sondern auch mit kleinen Süßigkeiten, Früchten, Schlagsahne oder Frischkäse.

>> Backen

>> Schnelle Rezepte

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)