Homepage Rezepte Endivien auf Sahnekartoffeln mit Ei

Rezept Endivien auf Sahnekartoffeln mit Ei

Endivie ist der perfekte Salat für den Herbst, denn er wird Ende September geerntet. Passend dazu cremige Sahnekartoffeln mit Ei.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
400 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Am Vortag die Kartoffeln waschen, in einem Topf mit Wasser bedecken, zum Kochen bringen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 25-30 Min. garen. Die Kartoffeln abgießen, ausdampfen lassen, pellen und zugedeckt über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  2. Am nächsten Tag die Kartoffeln in Scheiben schneiden. Endiviensalat putzen, waschen, nur leicht abtropfen lassen und in feine Streifen schneiden. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Die Zitrone auspressen. 50 g Sahne, Salz, wenig Pfeffer, ein paar Tropfen Zitronensaft und die Hälfte des Schnittlauchs zu einem Dressing verrühren. Die Endivienstreifen darin bis zur Weiterverarbeitung marinieren.
  3. Die Eier anpieksen, in kochendes Wasser geben und in 5-7 Min. weich kochen. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Kartoffelscheiben darin bei mittlerer Hitze sanft anbraten, sie sollten nicht stark bräunen.
  4. Die restliche Sahne (50 g) zu den Kartoffeln geben, die Mischung mit Salz und wenig Pfeffer würzen und mit einem Stampfer etwas zerdrücken. Die Endivienstreifen auf die Kartoffeln geben und zugedeckt auf der ausgeschalteten Herdplatte ca. 5 Min. ziehen lassen. Die Endivienstreifen sollen etwas zusammenfallen, aber nicht weich werden.
  5. Inzwischen die Eier kalt abschrecken, pellen und längs halbieren. Kartoffeln, Endivien und Eier auf zwei Tellern anrichten und mit Schnittlauch bestreuen.
Rezept bewerten:
(3)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Pellkartoffeln mit drei Dips

Kartoffeln – 53 Rezeptideen

Kartoffel-Wirsing-Salat

Herbstsalate

Bunter Eiersalat

Eiersalat Rezepte