Homepage Rezepte Engadiner Nusstorte mit Walnüssen

Zutaten

375 g Mehl
125 g Zucker
1 Ei
200 g kalte Butter
1 TL abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone
Fett für die Form
300 g Walnusskerne
250 g Zucker
40 g Honig
200 g Sahne

Rezept Engadiner Nusstorte mit Walnüssen

Ein dankbarer Kuchen: schön anzuschauen, prächtig im Geschmack und in Alu verpackt super-lange haltbar.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
600 kcal
mittel

Für 1 Springform von 26 cm Ø (12 Stück)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Springform von 26 cm Ø (12 Stück)

Zubereitung

  1. Mehl auf die Arbeitsfläche sieben. Weiterarbeiten und einen Mürbeteig (ohne Salz) zubereiten und kühlen wie auf S. 29 beschrieben. Inzwischen für die Füllung die Walnüsse grob hacken. Zucker und Honig in einem Topf auf kleiner Stufe erhitzen, bis die Mischung goldgelb karamellisiert ist. Sahne einrühren (Vorsicht, spritzt!), einmal aufkochen, die Nüsse unterrühren, etwas abkühlen lassen.
  2. Ofen auf 200° vorheizen, Form mit Backpapier belegen. Zwei Drittel des Teiges auf der bemehlten Arbeitsfläche etwas größer als die Form ausrollen, in die Form legen, einen 3 cm hohen Rand bilden.
  3. Füllung auf dem Teigboden verstreichen. Übrigen Teig in Formgröße ausrollen, auf die Füllung legen, dabei die Teigränder zusammendrücken. Oberfläche mit einer Gabel mehrmals einstechen. Eigelb und Milch verrühren, den Teig damit bestreichen. Torte im Ofen (Mitte, Umluft 180°) 35 Min. backen, aus der Form lösen und abkühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login