Homepage Rezepte Entenbrust auf Maronen-Mandarinen-Sauce

Rezept Entenbrust auf Maronen-Mandarinen-Sauce

Eine zart gegarte Entenbrust aus dem Ofen - zusammen mit Maronen und Mandarinen schmeckt diese herbstliche Gericht einfach wunderbar.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
1210 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Zwiebel abziehen und in feine Würfel schneiden. Die Mandarinen in einem Sieb abtropfen lassen. 3 EL Öl in einem kleinen Topf erhitzen, Mandarinen und Maronen dazugeben und bei starker Hitze unter Rühren ca. 3 Min. leicht anrösten.
  2. Mit dem Rotwein ablöschen. Die Flüssigkeit etwas einkochen. Orangenmarmelade hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann die Maronen-Mandarinen-Sauce auf ein Backblech gießen und beiseitestellen.
  3. Den Backofen auf 100° vorheizen. Evtl. noch vorhandene Federn auf der Entenbrust mit einer Pinzette oder überstehende Haut mit einem scharfen Messer entfernen. Dann die Filets auf der Hautseite gut mit Salz und Pfeffer würzen. 3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin 6 Min. auf der Hautseite kross anbraten, wenden und weitere 6 Min. braten.
  4. Die Filets mit der Hautseite nach oben auf die Maronen-Mandarinen-Sauce legen. Im Ofen (mittlerer Einschub) 40 Min. backen. Zum Servieren die Entenbrust in etwa ½ cm breite Scheiben aufschneiden und fächerförmig mit der Sauce auf einem Teller anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(5)

Starte jetzt unseren Online-Kochkurs mit Preisvorteil!