Rezept Erdbeer-Eclairs

Eine fruchtige Variation des bekannten französischen Crème-Klassikers. Der besondere Clou sind die Melisseblättchen, die die Leichtigkeit geschmacklich unterstreichen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(4)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 12 STÜCK
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Backen Low Fat
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 125 kcal

Zutaten

50 g
Halbfettmargarine
1 Msp.
150 g
4
250 g
10
Melissenblättchen
400 g
1 TL
abgeriebene Zitronenschale
2 EL
1 EL
Puderzucker

Zubereitung

  1. 1.

    1/4 l Wasser mit Halbfettmargarine und Salz aufkochen. Mehl auf einmal unterrühren, bis sich der Teig als Kloß vom Topfboden löst. Den Topf vom Herd nehmen, Teig in eine Rührschüssel geben, 1 Ei unterrühren, dann abkühlen lassen.

  2. 2.

    Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Die übrigen Eier nacheinander unter den Teig rühren. In einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen. Auf ein Blech 12 Streifen spritzen. Im Backofen 20 Min. backen. Eclairs aufschneiden, abkühlen lassen.

  3. 3.

    Erdbeeren waschen, putzen, klein schneiden. Melisse waschen, trockentupfen und fein hacken. Erdbeeren, Melisse, Quark, Zitronenschale und -saft sowie Zucker verrühren. Kurz vor dem Servieren die Eclairs damit füllen, die Deckel obenauf setzen, die Eclairs mit Puderzucker bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(4)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login