Homepage Rezepte Erdbeer-Käsekuchen-Oats

Rezept Erdbeer-Käsekuchen-Oats

Herrlicher Mix aus Schichtdessert und Frühstück. Mit anderen Worten – geht immer!

Rezeptinfos

unter 30 min
210 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen
  • 120 g Joghurt
  • 80 g Frischkäse
  • 1 TL Kokosblütenzucker (ersatzweise Zucker)
  • 200 g Erdbeeren
  • 2 EL Buchweizenflocken
  • 4 Kekse (z. B. Butterkekse)

Zubereitung

  1. Den Joghurt mit Frischkäse und Kokosblütenzucker in einer kleinen Schüssel glatt rühren. Die Erdbeeren waschen, putzen und in 1 cm große Stücke schneiden. Die Hälfte der Erdbeerstücke und die Buchweizenflocken unter die Joghurtcreme rühren.
  2. Die Kekse grob zerbröseln und in zwei Schraubgläser oder Schalen füllen. Die Joghurtcreme darauf verteilen und mit den restlichen Erdbeeren bestreuen. Die Oats sofort servieren oder abgedeckt über Nacht im Kühlschrank quellen lassen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Blitz-Tiramisu mit Erdbeeren

Desserts mit Erdbeeren

Bananen-Schoko-Brot

22 himmlische Desserts mit Bananen

Pommersche Götterspeise

39 typisch deutsche Desserts & Kuchen