Rezept Erdbeertorte aus dem Kühlschrank

Hhmmm, einfach beerenstark! Erdbeeren satt – in der Käsecreme und als fruchtiger Belag – lassen jeden Erdbeerfan begeistert zur Kuchengabel greifen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 12 STÜCK (1 SPRINGFORM, 26 cm Ø)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Cholesterin im Griff
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 170 kcal

Zutaten

80 g
70 g
1
Ei
80 g
Speisestärke
50 g
1/2 Päckchen
6 Blatt
weiße Gelatine
600 g
1 Päckchen
Vanillezucker
Fett für die Form

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen vorheizen. Die Backform fetten. Die Margarine mit 50 g Zucker schaumig schlagen. Das Ei unterrühren. 50 g Speisestärke, Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Den Teig in die Form füllen und im Backofen bei 200° (Mitte, Umluft 180°) ca. 20 Min. backen. Leicht abgekühlt aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

  2. 2.

    Die Gelatine einweichen. Die Erdbeeren waschen, trockentupfen und entstielen. 200 g Beeren im Mixer oder mit dem Zauberstab fein pürieren. 30 g Speisestärke mit 3 EL Milch verquirlen. Die restliche Milch aufkochen und die Stärkemilch unterziehen. Das Erdbeerpüree, den Frischkäse, Vanillezucker und 20 g Zucker einrühren.

  3. 3.

    Die Gelatine ausdrücken und in etwas Wasser bei schwacher Hitze auflösen. Zunächst mit 3 EL Erdbeercreme verrühren, dann in die restliche Erdbeercreme einrühren. Die Erdbeercreme gleichmäßig auf dem Tortenboden verstreichen. Die Torte ca. 4 Std. kühl stellen.

  4. 4.

    400 g Erdbeeren halbieren und auf der Torte verteilen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Sand Witch
when bad names happen to tasty desserts...

Dieses Kuchen braucht dringend eine bessere Name; es hat aber Potential. Ich mag es ein bischen mehr suß. Nächstes mal probiere ich mit normalen Frischkase und ein bischen mehr Zucker. Other suggestions...

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login