Homepage Rezepte Erdbeertorte aus dem Kühlschrank

Zutaten

80 g Margarine
70 g Zucker
1 Ei
80 g Speisestärke
50 g Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
6 Blatt weiße Gelatine
600 g Erdbeeren
1 Päckchen Vanillezucker
Fett für die Form

Rezept Erdbeertorte aus dem Kühlschrank

Rezeptinfos

mehr als 90 min
170 kcal
leicht

FÜR 12 STÜCK (1 SPRINGFORM, 26 cm Ø)

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 12 STÜCK (1 SPRINGFORM, 26 cm Ø)

Zubereitung

  1. Den Backofen vorheizen. Die Backform fetten. Die Margarine mit 50 g Zucker schaumig schlagen. Das Ei unterrühren. 50 g Speisestärke, Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Den Teig in die Form füllen und im Backofen bei 200° (Mitte, Umluft 180°) ca. 20 Min. backen. Leicht abgekühlt aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  2. Die Gelatine einweichen. Die Erdbeeren waschen, trockentupfen und entstielen. 200 g Beeren im Mixer oder mit dem Zauberstab fein pürieren. 30 g Speisestärke mit 3 EL Milch verquirlen. Die restliche Milch aufkochen und die Stärkemilch unterziehen. Das Erdbeerpüree, den Frischkäse, Vanillezucker und 20 g Zucker einrühren.
  3. Die Gelatine ausdrücken und in etwas Wasser bei schwacher Hitze auflösen. Zunächst mit 3 EL Erdbeercreme verrühren, dann in die restliche Erdbeercreme einrühren. Die Erdbeercreme gleichmäßig auf dem Tortenboden verstreichen. Die Torte ca. 4 Std. kühl stellen.
  4. 400 g Erdbeeren halbieren und auf der Torte verteilen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

when bad names happen to tasty desserts...

Dieses Kuchen braucht dringend eine bessere Name; es hat aber Potential. Ich mag es ein bischen mehr suß. Nächstes mal probiere ich mit normalen Frischkase und ein bischen mehr Zucker. Other suggestions...

Anzeige
Anzeige
Login