Homepage Rezepte Erdnussknusperecken

Zutaten

1 TL Butter
30 g Erdnussbutter
100 g kleine Mashmallows
Brownieform (20 x 20 cm) oder Kastenform (28 cm Länge)

Rezept Erdnussknusperecken

Marshmallows plus Erdnüsse plus Schokolade, vereint in einer Leckerei. So traumhaft kann Naschen sein ...

Rezeptinfos

30 bis 60 min
mittel
Portionsgröße

Zutaten für 10-12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 10-12 Stück

Zubereitung

  1. Die Brownie- oder Kastenform mit Backpapier auslegen. Die Erdnüsse mit einem großen Messer nur ganz grob hacken.
  2. Die Butter und Erdnussbutter in einem großen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Die Marshmallows dazugeben und ebenfalls schmelzen – je kleiner sie sind, umso leichter und gleichmäßiger geht das. Dabei mit einem Kochlöffel so lange rühren, bis sich die Marshmallows vollständig aufgelöst haben. Gepufften Reis und die Erdnüsse dazugeben und gut unter die Butter-Marshmallow-Masse rühren.
  3. Die Mischung in die vorbereitete Form füllen und am besten mit den Händen schön flach drücken – wem die Mischung noch zu heiß ist, der nimmt lieber einen Löffelrücken.
  4. Wer mag, versieht die Knuspermasse noch mit einem Schokoguss: Dazu die Schokolade fein hacken und in einer kleinen Schüssel unter Rühren über einem heißen Wasserbad schmelzen. Über die Knuspermasse gießen, mit dem Backpinsel gleichmäßig verstreichen.
  5. In jedem Fall die Knuspermasse in ca. 30 Min. im Kühlschrank fest werden lassen. Dann am besten mit einem leicht geölten Brotmesser in Riegelform oder in Quadrate schneiden. Luftdicht verschlossen an einem kühlen Ort aufbewaren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

ähnlichen den Nussecken

Hey,

das Rezept erinnert mich stark an Nussecken;)

LG Caro

Login