Homepage Rezepte Feigenkompott mit gerösteten Flocken

Zutaten

1 TL Butter
1 EL brauner Zucker oder Rohzucker
2 EL ungesüßte Müsliflocken
1 TL Magermilchpulver

Rezept Feigenkompott mit gerösteten Flocken

Auch Müslimuffel werden diese süß-fruchtige Variante mit den gerösteten Flocken lieben. Besonders aromatisch sind die Pistazien als Topping.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
405 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 1 PERSON

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 1 PERSON

Zubereitung

  1. Die Feigen in Stücke schneiden, in einen kleinen Topf geben und mit Wasser knapp bedecken. Aufkochen lassen und von der Kochstelle nehmen. Den Zitronensaft einrühren. Die Feigen zugedeckt 8 Std. quellen lassen.
  2. Butter und Zucker in einer kleinen Pfanne erhitzen, die Müsliflocken darin unter Rühren in 1-2 Min. goldbraun rösten. Joghurt mit Milchpulver glatt rühren. Feigenkompott mit Müsli und Joghurt in einem tiefen Teller anrichten. Mit den Pistazien bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)