Homepage Rezepte Feldsalat mit Heidelbeeren

Zutaten

125 g Feldsalat
250 g Heidelbeeren
300 g Wassermelone
1 EL mittelscharfer Senf
3 EL Olivenöl
etwas Zucker (nach Belieben)
4 kleine Scheiben Graubrot (etwas trocken)
30 g Butter

Rezept Feldsalat mit Heidelbeeren

Servieren Sie diesen beerigen Salat als festlich-leichte Vorspeise mit einem Prosecco oder Cremant.

Rezeptinfos

unter 30 min
335 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Feldsalat putzen, waschen und trocken schütteln. Die Heidelbeeren waschen und verlesen, die Wassermelone in mundgerechte Stücke schneiden. Die Mini-Mozzarella halbieren. Die Kirschtomaten waschen und je nach Größe und Belieben vierteln oder halbieren.
  2. Für die Marinade Senf mit Zitronenschale und -saft sowie Öl verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  3. Für die Croûtons das Brot entrinden und würfeln. Die Butter in einer Pfanne zerlassen. Den Knoblauch schälen, dazupressen und kurz darin anschwitzen. Die Brotwürfel dazugeben und goldbraun rösten.
  4. Feldsalat, Tomaten und Mozzarella in einer Salatschüssel mit der Marinade mischen. Die Melonenwürfel und Heidelbeeren hinzufügen und kurz unterrühren. Den Salat auf vier Tellern anrichten und zum Servieren die warmen Croûtons darüberstreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login