Rezept Fenchel-Doraden aus dem Ofen

Fisch de luxe, mit dem Sie auch mal Gäste beeindrucken können.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Was gibt's heute?
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 705 kcal

Zutaten

2 TL
Fenchelsamen
¼ l Gemüsefond (Glas) oder -brühe
4 EL
200 g
Fett für das Backblech

Zubereitung

  1. 1.

    Die Doraden waschen, trocken tupfen und beidseitig je dreimal schräg einschneiden. Fenchelsamen zerdrücken. Knoblauch schälen und fein hacken. Orange heiß waschen und abtrocknen, Schale fein abreiben. Orange in dünne Scheiben schneiden. Fenchelsamen, Knoblauch, Orangenschale, Salz und Pfeffer mischen. Doraden innen und außen mit der Gewürzmischung einreiben.

  2. 2.

    Den Backofen auf 220° (Umluft nicht geeignet) vorheizen. Fenchel waschen, putzen und das Fenchelkraut abschneiden. Die Knollen längs halbieren, Strunk herausschneiden und die Hälften der Länge nach in möglichst dünne Scheiben hobeln oder schneiden. Ein tiefes Backblech einfetten. Orangen- und Fenchelscheiben darauf verteilen, mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen. Doraden obendrauf legen. Mit Fond oder Brühe und Olivenöl beträufeln. Im Ofen (Mitte) 20-25 Min. braten. 10 Min. vor Ende der Garzeit die Sahne dazugießen.

  3. 3.

    Doraden mit Fenchel, Orangen und Orangensauce servieren. Fenchelkraut hacken und obendrauf streuen. Dazu passt Weißbrot.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login