Homepage Rezepte Feta im Backteig mit Salsa

Rezept Feta im Backteig mit Salsa

Die Griechen wissen, was gut ist: diese knusprigen Fetawürfel in Backteig mit Salsa sind einfach zu gut!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
160 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Stück

Für die Salsa

Für den Feta

Außerdem

Zubereitung

  1. Die Tomaten waschen, trocken tupfen, halbieren und entkernen. Das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und jeweils in feine Würfel schneiden. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Knoblauch und Tomaten hinzufügen und alles 6-7 Min. weiterdünsten. Nebenher die Oliven fein würfeln. Die Oliven unter die Tomatenmischung rühren und alles mit Salz würzen.
  2. Den Feta trocken tupfen und in zwölf gleich große Stücke schneiden. Für den Backteig das Mehl mit dem Bier in einer Schüssel verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Den Maisgrieß und den Oregano in einer zweiten Schüssel mischen, mit Salz würzen. Den Feta zuerst in den Backteig tauchen, etwas abtropfen lassen und dann im Maisgrieß wenden.
  3. Das Frittieröl in einer Fritteuse oder einem hohen Topf auf 175° erhitzen. Im Topf ist es heiß genug, wenn an einem hineingehaltenen Holzkochlöffelstiel sofort größere Bläschen aufsteigen. Höchstens 3-4 Fetastücke auf einmal ins heiße Öl geben und in 1-2 Min. goldbraun frittieren. Mit einer Schaumkelle herausnehmen und auf einem mit Küchenpapier belegten Kuchengitter abtropfen lassen. Mit Salsa servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Royale Snacks - 27 vorzügliche Rezepte aus England

Royale Snacks - 27 vorzügliche Rezepte aus England

51 Snacks unter 200 Kalorien

51 Snacks unter 200 Kalorien

16 Low Carb-Snacks

16 Low Carb-Snacks