Homepage Rezepte Fluffige Kräuterfladen

Rezept Fluffige Kräuterfladen

Diese Fladen sind nicht nur für den heimischen Grill geeignet. Den Teig einfach einpacken und in der freien Natur auf einem Feuerplatz backen.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
120 kcal
mittel
Portionsgröße

Zutaten für 20 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 20 Stück

Zubereitung

  1. Mehl und Hefe in einer großen Schüssel mischen. Die Mischung mit 375 ml lauwarmem Wasser, Zucker, Salz und 1 EL Öl mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Kräuter waschen und trocken schütteln, fein hacken und unter den Teig kneten.
  2. Den Teig abdecken und an einem warmen Ort ca. 1 Std. gehen lassen oder mit zum Grillplatz nehmen. Bis es losgeht, sollte der Teig mindestens um die Hälfte aufgegangen sein.
  3. Das Grillblech mit Öl einfetten. Den Teig in ca. 20 Portionen teilen und zu flachen Fladen formen. Die Fladen beidseitig mit Mehl bestäuben, auf das Grillblech legen und auf beiden Seiten ca. 4 Min. grillen. Mit restlichem Öl beträufeln.
Rezept bewerten:
(0)