Rezept Fluffige Kräuterfladen

Line

Diese Fladen sind nicht nur für den heimischen Grill geeignet. Den Teig einfach einpacken und in der freien Natur auf einem Feuerplatz backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 20 Stück
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Das grüne nicht nur vegetarische Kochbuch
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 120 kcal

Zutaten

1 Päckchen
Trockenhefe
1 TL
Rohrzucker
1 TL

Zubereitung

  1. 1.

    Mehl und Hefe in einer großen Schüssel mischen. Die Mischung mit 375 ml lauwarmem Wasser, Zucker, Salz und 1 EL Öl mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Kräuter waschen und trocken schütteln, fein hacken und unter den Teig kneten.

  2. 2.

    Den Teig abdecken und an einem warmen Ort ca. 1 Std. gehen lassen oder mit zum Grillplatz nehmen. Bis es losgeht, sollte der Teig mindestens um die Hälfte aufgegangen sein.

  3. 3.

    Das Grillblech mit Öl einfetten. Den Teig in ca. 20 Portionen teilen und zu flachen Fladen formen. Die Fladen beidseitig mit Mehl bestäuben, auf das Grillblech legen und auf beiden Seiten ca. 4 Min. grillen. Mit restlichem Öl beträufeln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Caro86
Empfehlung

Hallo,

ich backe dieses Brot immer mit Milch anstatt mit Wasser, damit schmeckt es irgendwie viel intensiver. Probiert es auch mal aus ;)

 

VG

Caro

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login