Homepage Rezepte Flusskrebse à la Lousiana

Rezept Flusskrebse à la Lousiana

Flusskrebsfleisch ist besonders delikat und schmeckt in dieser Sauce mit Paprika, Staudensellerie, getrockneten Aprikosen und Tomaten einfach ausgezeichnet.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
245 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Die Paprika waschen, halbieren, Trennwände und Kerne entfernen und die Hälften in kleine Würfel schneiden. Den Staudensellerie putzen, waschen und 3-mal längs durchschneiden. Die Streifen fein würfeln. Die getrockneten Aprikosen ebenfalls würfeln.
  2. In einem großen Topf die Butter zerlassen und die Zwiebel darin glasig andünsten. Paprika und Staudensellerie dazugeben, ca. 2 Min dünsten, dann Knoblauch und Aprikosen hinzufügen. Die passierten Tomaten einrühren und die Sauce mit Cayennepfeffer, Worcester-Sauce, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit halb aufgelegtem Deckel bei kleiner Hitze ca. 20 Min. ziehen lassen.
  3. Die Flusskrebsschwänze in die Sauce geben und ca. 10 Min. mitgaren. Die Sauce zum Schluss mit dem Weinbrand verfeinern. Auf tiefe Teller verteilen und die Sauce mit Weißbrot auftunken.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Fischsuppe mit Mango

Die besten Fischsuppen Rezepte

Lissabonner Fischtopf

Die besten Fischtopf Rezepte

Gelbes Fischcurry

Die besten Fischcurry Rezepte