Rezept Forelle "blau" aus der Mikrowelle

Der ideale Klassiker für Gäste. In der Mikrowelle ganz leicht zubereitet!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Kochen in der Mikrowelle
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 470 kcal

Zutaten

200 ml
Weißwein
125 g
Bratschlauch

Zubereitung

  1. 1.

    Den Saft von 2 Zitronen auspressen. Forellen waschen, trockentupfen und mit zwei Dritteln des Zitronensaftes beträufeln, innen und außen salzen und pfeffern. Petersilie waschen und trockenschütteln. Restliche Zitrone in Scheiben schneiden. Forellen mit je 1/2 Zitronenscheibe und 1 Zweig Petersilie füllen. Restliche Petersilie hacken.

  2. 2.

    Den Bratschlauch 20 cm länger als die Forellen abschneiden und auf einem Teller ausbreiten. Fische in den Bratschlauch legen, so dass jeweils ein Kopf am Schwanzende des nächsten Fisches liegt. Den Schlauch an einer Seite zubinden. Restliche Zitrone und den Wein zufügen. Den Schlauch zubinden. Die Forellen bei 360 Watt 12-15 Min. garen.

  3. 3.

    Butter in einem Topf erhitzen. Petersilie zugeben und mit dem restlichen Zitronensaft abschmecken. Forellen auf vorgewärmten Tellern anrichten. Petersilienbutter darüber geben, damit die Petersilie nicht braun wird.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login