Homepage Rezepte Lasagne aus der Mikrowelle

Zutaten

3 EL Olivenöl
150 g Tomaten-Chilisauce (z.B. Texicana-Salsa-Sauce)
3 TL Steinpilzhefebrühepaste (ersatzweise Gemüsebrühe)
80 g Butter
80 g Mehl
1/2 l kräftige Fleischbrühe

Rezept Lasagne aus der Mikrowelle

Der Italo-Klassiker aus der Mikrowelle? Aber ja, das geht ganz einfach!

Rezeptinfos

60 bis 90 min
610 kcal
mittel

FÜR 8-10 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 8-10 PERSONEN

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein hacken. Öl in einem großen Topf erhitzen. Hackfleisch unter Rühren kräftig anbraten. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und andünsten. Tomaten, Tomaten-Chilisauce und 1 TL Brühe untermischen, bei schwacher Hitze köcheln lassen.
  2. Inzwischen Paprikaschoten waschen, putzen, würfeln, zum Hackfleisch geben und in 5-10 Min. bissfest garen. Mit 1 Päckchen italienischen Kräutern, Salz und Pfeffer kräftig würzen. Die Hackfleischsauce beiseite stellen.
  3. Für die Béchamelsauce die Butter in eine hohe Schüssel geben und offen bei 600 Watt 1 Min. schmelzen. Mehl unterrühren. Bei 600 Watt 1 Min. quellen lassen, Milch und die Brühe unterrühren. Offen bei 600 Watt 8-10 Min. dickflüssig köcheln lassen, dabei zweimal umrühren. Mit restlicher Pilzhefebrühe und Kräutern, Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen.
  4. Den Boden einer großen Auflaufform mit etwas Hackfleischsauce bedecken und mit einer Lage Lasagneblätter belegen. Abwechselnd Béchamelsauce, Hackfleischsauce, Lasagneblätter in die Form schichten, bis die Zutaten aufgebraucht sind. Mit Béchamelsauce abschließen.
  5. Lasagne mit dem Parmesan bestreuen. In der untersten Schiene eines Kombinationsgerätes offen bei 360 Watt und Umluft 160-180° 20-25 Min. überbacken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Anzeige
Anzeige
Login