Rezept Fränkische Zwiebelsuppe

Die fränkische Zwiebelsuppe ist im Gegensatz zum französischen Klassiker leicht gebunden und wird mit einem Schuss Sahne abgerundet.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Bayerisch kochen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 340 kcal

Zutaten

1 EL
Öl
2 EL
1 EL
1
¼ l warme Fleischbrühe
½ TL Paprika, rosenscharf
100 ml
100 ml
trockener Weißwein (ersatzweise Gemüsebrühe)
4
dünne Scheiben Weißbrot

Zubereitung

  1. 1.

    Zwiebeln schälen und fein hacken. Öl und 1 EL Butter in einem Topf erhitzen. Zwiebeln darin 3 Min. anbraten, Mehl anstäuben und anbraten, bis die Einbrenne hellbraun wird. Nach und nach Brühe angießen.

  2. 2.

    Die Suppe mit Salz, Pfeffer aus der Mühle und Paprika würzen und 45 Min. bei milder Hitze kochen lassen. Sahne angießen, noch 3-4 Min. köcheln lassen. Zuletzt Wein unterrühren und die Suppe nochmals abschmecken.

  3. 3.

    Die Brotscheiben in der übrigen Butter von beiden Seiten braun braten. Die Suppe in Tassen oder Teller schöpfen, je 1 Brotscheibe darauf legen. Wer mag, streut geriebenen Käse darüber.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login