Homepage Rezepte Frische Tomatensauce mit Kräutern

Rezept Frische Tomatensauce mit Kräutern

Die Sauce kann man gut auf Vorrat kochen, dann sollten Sie aber die frischen Kräuter weglassen und die Sauce erst bei Verwendung damit abschmecken.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
135 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Olivenöl in einem Topf (20 cm Ø) erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze 3 Min. dünsten, ohne dass sie Farbe annehmen.
  2. Das Tomatenmark einrühren, 2 Min. mitdünsten, mit dem Zucker bestreuen und weitere 5 Min. unter ständigem Rühren garen. Die passierten Tomaten und den Gemüsefond dazugießen. Die Sauce aufkochen und zugedeckt bei kleiner Hitze 30 Min. köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren.
  3. Den Deckel jetzt nur halb auf den Topflegen ‒ so spritzt es nicht, aber die Flüssigkeit kann trotzdem einkochen ‒ und die Sauce in weiteren 15 Min. einkochen.
  4. Die Kräuter waschen, trocken schütteln, abzupfen und fein hacken. Die fertige Sauce erst jetzt mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer pikant abschmecken und mit den Kräutern verfeinern.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Login