Homepage Rezepte Frittierte Schokoriegel

Zutaten

1 Ei (M)
2 EL Zucker
100 g Mehl
200 g Sahne
2 EL Haselnusskrokant
1 Spritzbeutel mit Sterntülle (1 cm Ø)
500 ml Frittieröl

Rezept Frittierte Schokoriegel

Schokoriegel frittieren? Das klingt fast schon pervers, aber verspricht höchsten Süßigkeiten-Genuss. Traust du dich, es auszuprobieren?

Rezeptinfos

30 bis 60 min
770 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Das Ei mit dem Zucker und 1 Prise Salz in eine Schüssel geben und mit den Rührbesen des Handrührgeräts in ca. 8 Min. hellcremig schlagen. Das Bier nach und nach dazugießen und gut unterrühren, 70 g Mehl nur locker unterheben. Den Teig ca. 20 Min. quellen lassen.
  2. Restliches Mehl auf einen großen Teller häufen. 50 g Sahne mit dem Vanillezucker erwärmen. Die Schokolade in die Sahne bröckeln und unter Rühren darin schmelzen. Übrige Sahne steif schlagen und in den Spritzbeutel füllen, kalt stellen.
  3. In einem weiten Topf das Frittieröl auf 180° erhitzen. Es ist heiß genug, wenn an einem hineingehaltenen Holzstäbchen sofort Bläschen aufsteigen. Die Schokoriegel nach und nach in dem Mehl wenden, dann mithilfe von zwei Gabeln durch den Teig ziehen und in das Öl gleiten lassen. Jeweils in ca. 4 Min. goldbraun und knusprig frittieren, dabei einmal wenden. Mit einem Schaumlöffel herausheben und auf Küchenpapier entfetten.
  4. Die Fried Chocolate-Bars auf Teller legen, mit der Sahne garnieren, mit der Schokosauce beträufeln und zuletzt mit dem Krokant bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

55 Schokokuchen-Rezepte

55 Schokokuchen-Rezepte

Quarkbällchen wie vom Bäcker: unsere besten Rezepte

Quarkbällchen wie vom Bäcker: unsere besten Rezepte

Brezeln selber machen: 12 leckere Rezepte

Brezeln selber machen: 12 leckere Rezepte

Login