Homepage Rezepte Fruchtiger Matjessalat

Rezept Fruchtiger Matjessalat

Wir alle kennen den klassischen Matjessalat. Wer da nach etwas Abwechslung sucht, sollte diesen hier unbedingt einmal probieren. Mit Papaya und Ananas schmeckt er nämlich besonders fruchtig.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
500 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Papaya schälen und längs halbieren. Die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Die Ananas schälen, den Strunk entfernen und das Fruchtfleisch ebenfalls würfeln. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und fein würfeln. Die Chilischote waschen, halbieren, Trennwände und Kerne entfernen und die Hälften ebenfalls fein würfeln. Alles in eine Schüssel füllen.
  2. Die Limette heiß waschen und abtrocknen. Die Schale abreiben und die Hälften auspressen. Limettenschale und -saft, Joghurt, Currypulver und die Sojasauce in die Schüssel geben und alle Zutaten gut vermischen.
  3. Die Matjesfilets in mundgerechte Stücke schneiden und unter die anderen Zutaten mischen. Den Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Belieben mit 1 Schuss Essig oder weiterem Limettensaft würzen. Dazu passen kleine, junge Kartoffeln.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Kartoffel-Lachs-Bowl mit Avocado

Bunte Bowl Rezepte mit Fisch

Fischsuppe mit Mango

Die besten Fischsuppen Rezepte

Gelbes Fischcurry

Die besten Fischcurry Rezepte