Homepage Rezepte Früchte-Nuss-Kuchen

Zutaten

1 Becher Zucker (1 Becher = 1 Sahnebecher mit 200 ml)
3 Eier
1 Becher Mehl, Type 405
1 Becher Vollkornmehl
2 TL Backpulver
Fett für das Blech
2 Becher Walnusskerne
1 Becher Sahne
1 Becher Zucker
¾ Becher Zitronat
¾ Becher Orangeat
2 Päckchen Vanillezucker

Rezept Früchte-Nuss-Kuchen

Der Blechkuchen mit Knusperkruste aus Orangeat, Zironat und Walnüssen schmeckt am besten mit einem heißen Tee, wenn es draußen stürmt und schneit.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
355 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Backblech (20 Stück)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Backblech (20 Stück)

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Das Backblech fetten. Für den Teig Butter und Zucker schaumig rühren. Die Eier nach und nach zufügen. Beide Mehlsorten mit dem Backpulver mischen und mit der Milch unterrühren. Den Teig auf das Blech streichen. Im Backofen (Mitte, Umluft 160°) 20 Min. vorbacken.
  2. Inzwischen die Walnusskerne hacken. Sahne, Butter und Zucker in einem kleinen Topf erhitzen. Zitronat, Orangeat, Walnüsse, Vanillezucker und Zimt zufügen, bei kleiner Hitze etwas einkochen lassen und vom Herd nehmen. Den Belag auf den vorgebackenen Teigboden streichen und weitere ca. 15 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login