Homepage Rezepte Frühlingsgemüse mit Hähnchenbrust

Zutaten

3 EL Öl
8 EL trockener Wermut (ersatzweise Gemüsekochsud)
200 g saure Sahne
2 EL körniger Senf
einige Tropfen Ahornsirup
4 große Bögen Pergamentpapier

Rezept Frühlingsgemüse mit Hähnchenbrust

Während das zarte Frühlingsgemüse schonend im Pergamentpäckchen im Ofen gart, können Sie entspannt den Tisch decken oder einen Aperitif genießen.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
385 kcal
leicht

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Spargel waschen, unteres Drittel schälen, Stangen längs und quer halbieren. Möhren und Kohlrabi schälen, putzen und in Stifte schneiden.
  2. Spargel in kochendem Salzwasser 2 Min., die Gemüsestifte 1 Min. blanchieren. Abschrecken, abtropfen lassen, salzen und pfeffern. Backofen auf 200° vorheizen. Die Pergamentpapierbögen mit etwas Öl einstreichen.
  3. Hähnchenbrüste im restlichen Öl anbraten, salzen und pfeffern. Je 1 Filet auf ein Pergament setzen, Gemüse und je 2 EL Wermut darauf geben. Die Pergamentbögen sorgfältig zusammenfalzen. Im Ofen (Mitte, Umluft 180°) 30 Min. garen.
  4. Saure Sahne und Senf glatt verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Ahornsirup abschmecken, dazu servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Spargel schälen & zubereiten

Anzeige
Anzeige
Login