Homepage Rezepte Hähnchenbrust mit Spargelfüllung

Zutaten

100 g Bergkäse oder Appenzeller
1 EL Butter
1 EL Öl
50 ml Hühnerbrühe
50 g Sahne
50 g Butter
200 ml Milch
Zahnstocher

Rezept Hähnchenbrust mit Spargelfüllung

Hier kommt der würzige grüne Spargel gleich zweimal zum Einsatz - in der Füllung für das Hähnchenfilet und im cremigen Püree.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
630 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Spargel für die Hähnchenbrust waschen, falls nötig schälen und die Enden abschneiden. 2 Stangen in Salzwasser 5 Min. vorkochen, kalt abschrecken und abtropfen lassen, dann in dünne Scheiben schneiden. Die Petersilie waschen und trockenschütteln, die Blättchen fein hacken. Knoblauch schälen und durch die Presse drücken. Käse entrinden und in kleine Würfel schneiden. Mit den Spargelscheiben, der Petersilie und dem Knoblauch mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. In jedes Hähnchenbrustfilet seitlich eine Tasche einschneiden, ohne das Fleisch zu weit zu öffnen. Spargelmischung einfüllen, die Taschen mit Zahnstochern verschließen. Die Hähnchenfilets salzen und pfeffern. Den übrigen Spargel in 2-3 cm lange Stücke schneiden.
  3. Fürs Püree Kartoffeln schälen, waschen, würfeln. In Salzwasser zum Kochen bringen und zugedeckt bei mittlerer Hitze in etwa 15 Min. weich garen. Den Spargel waschen und falls nötig schälen, Enden abschneiden. Stangen in dünne Scheiben schneiden. Die Hälfte der Butter zerlassen. Darin den Spargel bei mittlerer Hitze unter Rühren in etwa 5 Min. bissfest braten, mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Für die Hähnchenfilets Butter und Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Das Fleisch einlegen und die Spargelstücke dazwischen verteilen. Die Filets pro Seite 6-7 Min. bei mittlerer Hitze braten, den Spargel zwischendurch umrühren.
  5. Kartoffeln abgießen, im Topf mit dem Kartoffelstampfer fein zerdrücken. Übrige Butter in Würfeln und Milch zugeben, gut unterrühren. Gebratenen Spargel untermischen, Püree salzen und pfeffern.
  6. Filets und Spargel auf vorgewärmte Teller geben, warm halten. Bratensatz mit Brühe und Sahne ablöschen und leicht einkochen lassen, dann über Huhn und Spargel geben. Mit dem Püree servieren.

Weitere Rezepte & Tipps zur Zubereitung

>> Spargel

>> Geflügel

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

dreimal Spargel

Lecker! Hier bekommt man gleich dreimal Spargel serviert: in der Füllung, im Püree und nochmal gebratenen Spargel als Beilage dazu.

Zuviel Käse!

Habe von diesem Rezept nur das Hähnchen ausprobiert. beim nächsten mal würde ich für die Füllung mehr Spargel und weniger Käse verwenden.

Spargel schälen & zubereiten

Anzeige
Anzeige
Login