Homepage Rezepte Frühlingstorte

Zutaten

1 Pck. Instant-Gelatine (für 1/2 l Flüssigkeit, s. Rezept-Tipp)
120 g Früchtemüslimischung (Fertigprodukt)
100 g Mascarpone
300 g TK-Himbeeren
2 EL Haferflockenkrokant

Rezept Frühlingstorte

Bei dieser leichten Torte muss sich niemand Gedanken um die Figur machen, sondern ein Stück davon am besten zusammen mit Kaffee einfach genießen.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
185 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 1 Springform von 20 cm Ø (8 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Springform von 20 cm Ø (8 Stücke)

Zubereitung

  1. Die Springform in den Kühlschrank stellen. Die Instant-Gelatine mit einem Schneebesen sorgfältig in den Apfelsaft rühren. Den Saft dann kühl stellen.
  2. Für den Boden die Form mit Mandelblättchen ausstreuen. ½ Orange auspressen und den Saft mit Müslimischung und Mascarpone verkneten. Die Müslimasse mit dem Rücken eines angefeuchteten Esslöffels sorgfältig auf dem Boden der Form verstreichen. Dabei darauf achten, dass der Rand gut abschließt.
  3. Die restlichen Orangen schälen, in dünne Scheiben schneiden und auf den Müsliboden legen. Die tiefgekühlten Himbeeren da rauf verteilen. Den Apfelsaft löffelweise über die Himbeeren träufeln, damit er schneller geliert.
  4. Die Torte ca. 3 Std. in den Kühlschrank stellen und fest werden lassen. Danach aus der Form lösen und nach Belieben mit Haferflockenkrokant bestreuen.

Verwendung Instant-Gelatine: Instant-Gelatine lässt sich einfacher verarbeiten und gelingt sicherer als gewöhnliche Gelatine. Sie muss bei der Verarbeitung nicht erwärmt werden und es entstehen auch keine Klümpchen. Das weiße Pulver wird nur sorgfältig mit einem Schneebesen in die jeweilige Flüssigkeit eingerührt und dann kalt gestellt. Da die unterschiedlichen Hersteller verschiedene Packungsgrößen anbieten, achten Sie beim Kauf unbedingt auf die angegebene Flüssigkeitsmenge.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login