Rezept Frühlingszwiebel-Reis

Nur 15 Minuten und das Durcheinander ist perfekt: Reis wird mit Eiern und Zwiebeln herumgewirbelt und zum Schluss gewürzt - schneller geht's nicht!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Wok
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 330 kcal

Zutaten

4
2 EL
Öl
1 EL
helle Sojasauce
1 EL
Sojasauce mit Pilzgeschmack (Asienladen, ersatzweise helle Sojasauce)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Frühlingszwiebeln waschen und putzen. Den weißen und hellgrünen Teil schräg in feine Ringe schneiden. Die Eier mit Salz und Pfeffer verquirlen.

  2. 2.

    Erst den Wok, dann das Öl darin erhitzen. Den Reis mit einer Gabel auflockern und im Wok bei starker Hitze 3-4 Min. pfannenrühren, bis er leicht gebräunt ist. Beide Sojasaucen darüber träufeln und untermischen. Die Frühlingszwiebeln unterheben und 1 Min. unter Rühren mitbraten.

  3. 3.

    Die Eimasse über den Reis gießen und unter stetigem Rühren stocken lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login