Homepage Rezepte Ganzer gebratener Fisch mit Koriandermayonnaise

Rezept Ganzer gebratener Fisch mit Koriandermayonnaise

Rezeptinfos

unter 30 min
510 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Für die Mayonnaise

Für den Fisch

Zubereitung

  1. Für die Mayonnaise die Paprika putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Knoblauch schälen und grob hacken. Das Koriandergrün abbrausen und trocken schütteln. Alles mit der Chili und der Fischsauce fein pürieren. Die Mayonnaise untermischen.
  2. Die Wolfsbarsche von der Bauchseite her auf-, aber nicht ganz durch-schneiden, die beide Fleischhälften sollen am Rücken noch zusammen-hängen. Die Fische auseinanderklappen und jeweils den Grätenstrang entfernen. Das alles lässt man am besten vom Fischhändler machen, der kann das ruckzuck.
  3. Das Öl in zwei großen schweren Pfannen oder auf einer Plancha erhitzen und etwas Meersalz einstreuen. Die Fische aufgeklappt mit der Haut nach unten einlegen und 3-4 Min. braten, bis die Haut schön knusprig ist. Dann die Fische wenden und noch 1 Min. auf der Fleischseite braten.
  4. Die Wolfsbarsche auf Tellern anrichten. Die Koriandermayonnaise (oder nach Wunsch auch andere Saucen) separat dazu reichen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

36 Fischgerichte unter 500 Kalorien

36 Fischgerichte unter 500 Kalorien

32 zarte Fischfilet-Rezepte

32 zarte Fischfilet-Rezepte

Fischfilet panieren und braten

Fischfilet panieren und braten