Rezept Gebratene Lammscheiben mit Ofengemüse

Ein deftiges Gericht aus dem Ofen, das Sie an Ihren letzten Griechenlandurlaub zurückdenken lässt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Vitalküche für Genießer
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 605 kcal

Zutaten

160 g
Meersalz, z.B. Fleur de Sel
1 Prise
getrocknete Chiliflocken
5 EL
1
Gefrierbeutel
Fleischklopfer

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 170 °C (Umluft) vorheizen.

  2. 2.

    Zwiebeln abziehen und in ½ cm dicke Scheiben schneiden. Die Kartoffeln gründlich waschen, schälen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Knoblauchzehen mit der Handinnenfläche andrücken, schälen und halbieren. Die Kräuter waschen und trocken schütteln. Einige Nadeln Rosmarin abzupfen und grob schneiden. Von 1-2 Zweigen Thymian die Blätter abzupfen, die übrigen Zweige beiseitelegen.

  3. 3.

    Zwiebeln, Kartoffeln und Knoblauch in eine ofenfeste Form geben, mit den Kräutern, 2 Prisen Meersalz, Pfeffer und Chiliflocken bestreuen. Mit 3 EL Olivenöl beträufeln, durchmischen und im Backofen etwa 30 Min. garen. Die Kirschtomaten waschen, nach etwa 30 Min. zu den Kartoffeln geben und alles weitere 20 Min. garen.

  4. 4.

    Inzwischen das Lammfleisch kalt abbrausen, mit Küchenpapier trocken tupfen, evtl. von Sehnen befreien und in etwa 40 g schwere Stücke schneiden. Den Gefrierbeutel an den beiden Längsseiten aufschneiden. Die Lammstücke mit der breiten Oberfläche nach oben in den aufgeklappten Gefrierbeutel geben, abdecken und mit einem Fleischklopfer möglichst dünn klopfen. Die anderen Lammfleischscheiben ebenfalls auf diese Weise flach klopfen.

  1. 5.

    Die Knoblauchzehe in der Schale andrücken. 2 EL Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, Knoblauch und 1 Zweig Thymian ins Öl geben. Lammscheiben hineinlegen und in der Pfanne mit Meersalz und Pfeffer würzen. 1 Min. bei mittlerer Hitze braten, wenden und noch 1 Min. braten. Pfanne vom Herd nehmen und noch 1 Min. ziehen lassen.

  2. 6.

    Das Gemüse aus dem Ofen nehmen und auf vorgewärmten Tellern zusammen mit dem Fleisch anrichten. Alles mit den beiseitegelegten Kräutern garnieren. Fleisch und Gemüse nach Geschmack noch mit Meersalz und frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen und servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login