Rezept Gebratenes Brot

Paratha ist eines der beliebtesten Sorten von Brot in Indien - sie sind kalorienreich und haben, ähnlich einem einfachen Blätterteig, einen blättrigen Charakter.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 8 STÜCK:
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Indien
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 320 kcal

Zutaten

100 g
Ghee

Zubereitung

  1. 1.

    Das Mehl in eine Schüssel geben und mit ¼ l warmem Wasser so lange kneten, bis ein weicher Teig entsteht. Das Ghee bei mittlerer Hitze zerlassen.

  2. 2.

    Eine Tava oder eine Pfanne erhitzen, dann die Hitze etwas reduzieren.

  3. 3.

    Den Teig in 8 Portionen teilen und zu Kugeln formen. Jeweils zu nicht zu dünnen Kreisen von 5-6 cm Ø ausrollen. Mit Ghee bestreichen, erst zur Hälfte, dann zum Viertel zusammenfalten und zu großen Dreiecken ausrollen.

  4. 4.

    Jeweils ein Teigdreieck in die vorgeheizte Pfanne legen und mehrmals hin- und herbewegen, um ein Verkleben bzw. Anbrennen zu verhindern. Mit 1 EL Ghee bestreichen, wenden und die andere Seite ebenfalls bestreichen. Insgesamt 3-4 Min. backen. Wenn beide Seiten goldbraun und mit braunen oder auch schwarzen Flecken versehen sind, ist das Paratha fertig. So nacheinander alle Teigdreiecke backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login