Homepage Rezepte Gedämpfter Fenchel mit Lezithin-Vinaigrette

Zutaten

1 Bund Dill
Salz (aus der Mühle)
2 TL Lezithinpulver (Reformhaus, ersatzweise Lezithingranulat)
1 EL milder Weißweinessig
2 EL mildes Olivenöl extra nativ

Rezept Gedämpfter Fenchel mit Lezithin-Vinaigrette

Wer sagt eigentlich, dass man im Winter zwangsläufig zunimmt? Genießen Sie diesen warmen Wintersalat als kleine und leichte Hauptmahlzeit.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
105 kcal
leicht

FÜR 2 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 2 PERSONEN

Zubereitung

  1. Die Fenchelknollen waschen und putzen. Das Fenchelgrün beiseite legen. Die Knollen längs in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben in einen Dämpfeinsatz legen und den Dämpftopf mit ca. 200 ml Wasser füllen. Den Dill waschen. Die Spitzen abzupfen und beiseite legen. Die Stängel im Dämpftopf verteilen. Den Dämpfeinsatz darüber setzen und den Fenchel zugedeckt 10-12 Min. garen.
  2. Die Fenchelscheiben herausnehmen und auf einer Platte anrichten. Mit etwas Salz und Zitronensaft würzen. Den Dämpfsud auf ca. 2 EL einkochen lassen.
  3. Für die Vinaigrette das Lezithinpulver mit Essig und dem Dämpfsud verrühren. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Das Öl mit einer Gabel kräftig unterschlagen, bis eine cremige Sauce entsteht. Die Dillspitzen und das Fenchelgrün fein schneiden und unterheben. Die Vinaigrette über den Fenchel träufeln. Sofort servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login