Homepage Rezepte Gedrehte Pizzastangen

Rezept Gedrehte Pizzastangen

Du kannst die Pizzastangen ganz einfach abwandeln, indem du einen Teil des Tomatenmarks durch rotes Pesto oder Ajvar ersetzt.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
105 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Stück

Für den Teig

Für die Füllung

Außerdem

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 160° (Umluft) vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.
  2. Für den Teig das Mehl mit Olivenöl, 200 ml Wasser, Kräutern der Provence und Salz in einer Schüssel mit den Knethaken des Handrührgeräts verkneten.
  3. Für die Füllung das Tomatenmark mit den Kräutern der Provence, 1 Prise Salz und dem Gouda in einer Schüssel verrühren.
  4. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck von 20 × 30 cm ausrollen. Die Füllung gleichmäßig darauf verteilen. Den Teig in ca. 2 cm breite Streifen schneiden. Die Streifen spiralförmig eindrehen, dabei aber nicht in die Länge ziehen. Die Pizzastangen auf die Backbleche legen und übereinander im Ofen in 20 Min. knusprig backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Pizza unter 300 Kalorien – 23 Rezeptideen

Pizza unter 300 Kalorien – 23 Rezeptideen

Für den kleinen Pizza-Hunger: Unsere besten Mini-Pizzen

Für den kleinen Pizza-Hunger: Unsere besten Mini-Pizzen

Lahmacun Rezepte - Die besten Ideen für die türkische Pizza

Lahmacun Rezepte - Die besten Ideen für die türkische Pizza