Homepage Rezepte Gedünsteter Zucchini-Kräuter-Salat

Rezept Gedünsteter Zucchini-Kräuter-Salat

Gedünstet ist Gemüse weitaus bekömmlicher als roh. Diesen leichten Salat kannst du daher auch gut essen, wenn du Salate sonst nicht so gut verträgst.

Rezeptinfos

unter 30 min
270 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Zucchini putzen, waschen und anschließend mit dem Sparschäler längs in feine Streifen hobeln.
  2. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze leicht rösten, in eine Schüssel füllen und beiseitestellen.
  3. In der gleichen Pfanne das Öl erhitzen und die Zucchinistreifen darin bei mittlerer Hitze 4-5 Min. dünsten, anschließend leicht salzen und auf zwei Teller verteilen.
  4. Joghurt, Milch und Gartenkräuter in einer Schüssel verrühren und kräftig mit Salz und wenig Pfeffer abschmecken.
  5. Gedünstete Zucchinistreifen mit der Sauce beträufeln und mit den Pinienkernen bestreuen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Warmer Süßkartoffelsalat  mit Cranberrys und Pecannüssen

39 Rezepte für warme Salate

Zucchini mit Ei und Räucherlachs

Zucchini - leckere Allrounder

Rote-Bete-Ziegenkäse-Dip

24 Dips unter 100 Kalorien