Homepage Rezepte Martini zum Löffeln

Zutaten

Für den Krabbencocktail:

2 EL Mayonnaise
2 EL gehacktes Koriandergrün

Für die Guacamole:

einige Tropfen Tabasco-Sauce

Für die Tomatensauce:

1 EL trockener Martini
1 EL Olivenöl
einige Tropfen Tabasco
für die Dekoration

Rezept Martini zum Löffeln

Schön eingeschichtet und besonders fein abgeschmeckt so kann sich Martini auch mal präsentieren – und vor allem kann man mit dieser Vorspeise bei Gästen glänzen.

Rezeptinfos

unter 30 min
245 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 6 Martinigläser

Zutaten

Portionsgröße: Für 6 Martinigläser

Für den Krabbencocktail:

Für die Guacamole:

Für die Tomatensauce:

Zubereitung

  1. Für den Cocktail Mayonnaise und Crème fraîche mit Basilikum und Koriandergrün mischen. Krabben unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Für die Guacamole die Avocados halbieren und entsteinen. Das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen, mit Zitronensaft beträufeln und mit dem Pürierstab pürieren. Mit Zitronenschale, Tabasco, Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die Tomaten kreuzweise einritzen, mit heißem Wasser überbrühen und häuten. Tomaten halbieren, entkernen und mit dem Pürierstab pürieren. Basilikum, Martini und Olivenöl untermischen und mit Salz, Pfeffer und Tabasco abschmecken.
  4. Den Krabbencocktail auf die Martinigläser verteilen. Eine Schicht Guacamole darübergeben, dann die Tomatensauce und mit je 1 Basilikumblatt dekorieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(12)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

21 kalorienarme Cocktails & Drinks

21 kalorienarme Cocktails & Drinks

20 süße Rezeptideen mit Löffelbiskuit

20 süße Rezeptideen mit Löffelbiskuit

Unsere 50 besten Rezepte für vegetarische Vorspeisen

Unsere 50 besten Rezepte für vegetarische Vorspeisen