Homepage Rezepte Gefüllte Ciabatta

Zutaten

1/2 Packung Backmischung für Ciabatta (500 g, italienisches Weißbrot)
1 Päckchen Trockenbackhefe
2 EL Olivenöl
ca. 1 TL grobes Meersalz

Rezept Gefüllte Ciabatta

Aus Käse, Schinken und Basilikum ist die pikante Füllung. Thymianblättchen und Meersalz auf dem Ciabatta tun ein weiteres, dass ein pikantes Brot auf den Tisch kommt.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
160 kcal
leicht

16 Stücke

Zutaten

Portionsgröße: 16 Stücke

Zubereitung

  1. Backmischung mit Hefe und Wasser nach Packungsanweisung zubereiten. Abgedeckt 30 Minuten gehen lassen.
  2. Käse grob raspeln, Schinken in breite Streifen schneiden. Basilikum waschen, trockentupfen. Blättchen abzupfen, grob zerpflücken. Ein Backblech mit Backpapier belegen, mit Mehl bestäuben.
  3. Teig darauf geben und in Backblechgröße ausrollen. Hälfte vom Schinken und Basilikum darauf verteilen. Käse, restliches Basilikum und übrigen Schinken darauf geben. Ein Drittel des Teiges jeweils von der Längsseite aus zur Mitte hin umschlagen, die Enden zusammendrücken. Abgedeckt ca. 45 Minuten gehen lassen.
  4. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Thymian waschen, trockentupfen, Blättchen abzupfen. Teigoberfläche mit Olivenöl bepinseln, mit Meersalz und Thymianblättchen bestreuen. Auf der zweiten Schiene von unten ca. 35 Minuten backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login