Rezept Gefüllte Kartoffeln mit Grünkohl

Grünkohl ist ein Wintergemüse, das man zur kalten Jahreszeit prima als Alternative für Spinat verwenden kann.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Gesund essen bei Osteoporose
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 320 kcal

Zutaten

500 g
2 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Den Grünkohl waschen und putzen. Stiele und harte Rippen entfernen. Die Blätter in kochendem Salzwasser 6 Min. vorgaren. Abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Grünkohl klein hacken. Zwiebel abziehen, fein hacken.

  2. 2.

    Das Öl erhitzen. Zwiebeln darin goldgelb werden lassen, den Grünkohl, Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Piment und die Gemüsebrühe dazugeben. Zugedeckt 30 Min. garen.

  3. 3.

    Inzwischen die Kartoffeln unter Wasser abbürsten, in Salzwasser 30-35 Min. vorkochen. Den Backofen auf 200° vorheizen.

  4. 4.

    Kartoffeln abgießen, abtropfen und leicht abkühlen lassen. Eine flache feuerfeste Form und ein Stück Alufolie dünn mit Öl einfetten. Kartoffeln längs halbieren und bis auf einen Rand von ca. 1 cm aushöhlen. 250 g des Kartoffelinneren klein hacken (den Rest z. B. für eine Suppe verwenden). Gehackte Kartoffeln, den Frischkäse und den Grünkohl mischen, salzen und pfeffern.

  1. 5.

    Kartoffelhälften mit der Mischung füllen, nebeneinander in die Form setzen und mit der gefetteten Alufolie bedecken. Im Ofen (Mitte, Umluft 180°) 30 Min. backen. Die Folie entfernen. Käse auf den Kartoffeln verteilen, noch kurz überbacken, bis der Käse schmilzt.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login