Homepage Rezepte Eingemachter Grünkohl mit Kartoffeln

Rezept Eingemachter Grünkohl mit Kartoffeln

Dieser Gaumenschmaus eignet sich besonders für kalte Wintertage. Denn der würzige Grünkohl wärmt von innen und macht richtig satt.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht
Portionsgröße

Für 6 Gläser (à 470 ml)

Zutaten

Portionsgröße: Für 6 Gläser (à 470 ml)

Zubereitung

  1. Grünkohl waschen und mit den zarten Stielen fein hacken. Zwiebeln schälen und würfeln. 60 g Butter in einem großen Topf erhitzen, Zwiebeln darin andünsten. Grünkohl dazugeben und unter Wenden andünsten. Brühe dazugeben, den Kohl zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 1 Std. garen.
  2. Kartoffeln schälen, in 3 cm große Stücke schneiden. Nach 1 Std. Kochzeit unter den Kohl rühren, salzen und pfeffern. Zugedeckt ca. 30 Min. schmoren. Mit dem Kartoffelstampfer zerdrücken, mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft herzhaft abschmecken. Übrige Butter unterrühren.
  3. Backofen auf knapp 100° vorheizen, 2 l Wasser aufkochen. Kohl kochend heiß bis 3 cm unter den Rand in die Gläser füllen, verschließen. Gläser auf das hohe Blech des Backofens stellen und halb hineinschieben (unten). Wasser angießen, Blech ganz einschieben, Tür schließen. Kohl ca. 40 Min. einkochen, herausnehmen und abkühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(12)