Homepage Rezepte Gefüllte Rote Beten

Rezept Gefüllte Rote Beten

Ein nicht alltägliches vegetarisches Gericht, das nicht zuletzt dank der würzigen Schalottenfüllung ab sofort öfters auf den Tisch kommen wird.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
350 kcal
leicht
Portionsgröße

4

Zutaten

Portionsgröße: 4

Zubereitung

  1. Rote Beten abtropfen lassen, quer halbieren und das Innere mit einem Teelöffel herauslösen, dabei einen ca. 1 cm breiten Rand lassen. Rote Beten jeweils an der Unterseite etwas flacher schneiden. Inneres hacken.
  2. Schalotten und Knoblauch schälen und fein würfeln. Toast entrinden und fein zerbröseln. Käse fein raspeln. Tomaten würfeln. Thymian waschen, abzupfen und hacken. Schalotten, Knoblauch, Toastbrösel, 50 g Käse, Tomaten und Thymian mit der Butter verkneten. Mit dem gehackten Inneren der Roten Beten mischen, salzen und pfeffern.
  3. Ofen auf 200° vorheizen. Eine Gratinform fetten. Rote Beten hineinsetzen. Schalottenmischung in die Betenhälften füllen. Mit dem übrigen Käse bestreuen. Im Backofen (unten, Umluft 180°) ca. 20 Min. garen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)
Anzeige
Anzeige
Login