Homepage Rezepte Gefüllte Schollenfilets

Zutaten

150 g Räuchertofu
5 frische Korianderblättchen
1 EL Öl
2 EL Sojasauce
1/2 TL Ingwerpulver
1/2 TL Korianderpulver

Rezept Gefüllte Schollenfilets

Die Schollen werden, auf einem Gemüsebett liegend und in Backpapier gehüllt, im Ofen schonend gegart.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
330 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 2 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen:

Zubereitung

  1. Den Tofu zerkrümeln. Koriander waschen, trockentupfen, fein hacken. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. Im heißen Öl glasig braten. Mit Tofu, Koriander, 1 EL Sojasauce, 1 EL Zitronensaft, Ingwer- und Korianderpulver pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Das Ei unterrühren.
  2. Den Backofen auf 220° vorheizen. Möhren und Zucchino putzen, waschen und in streichholzgroße Stifte schneiden. Mit 1 EL Sojasauce und etwas Zitronensaft verrühren, salzen und pfeffern. Den Sesam in einer Pfanne ohne Fett zartbraun rösten.
  3. Die Schollenfilets waschen, trockentupfen, mit Zitronensaft beträufeln und salzen. 2 Schollenfilets mit der Tofufarce bestreichen, je 1 unbestrichenes Filets darauf legen, andrücken.
  4. 2 große Quadrate vom Backpapier abreißen. Je ein Viertel des Gemüses darauf geben und mit den gefüllten Filets belegen. Das restliche Gemüse darauf verteilen und mit Sesam bestreuen. Das Backpapier nach oben zusammenfassen und mit Küchengarn gut verschließen. Im Ofen (Mitte, Umluft 200°) 12 Min. garen. Die Schollenfilets mit Reis servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login