Homepage Rezepte Gefüllte Schweinesteaks mit Ricotta

Zutaten

50 g Ricotta
2 TL Tomaten-Pesto
2 EL Olivenöl
100 ml Marsala
Holzstäbchen

Rezept Gefüllte Schweinesteaks mit Ricotta

Die Italiener wissen schon, was gut ist: Schweinesteaks mit einer Ricotta-Mischung füllen und mit einer Salbei-Marsala-Sauce servieren. Hmm!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
410 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Steaks als Schmetterlingssteaks quer auf-, aber nicht durchschneiden, waschen und trocken tupfen. Ricotta mit Bröseln, Pesto, Salz und Pfeffer mischen, mit je 2 Basilikumblättern auf eine Fleischhälfte geben. Fleisch zuklappen. mit Holzstäbchen zustecken, salzen und pfeffern.
  2. Öl in Pfanne erhitzen. Steaks auf jeder Seite 5 Min. braten. Knoblauch schälen, in Scheiben schneiden, mit Salbei dazugeben und 1 Min. mitbraten. Alles herausnehmen, warm halten. Bratensatz in Pfanne mit Marsala ablöschen, 2-3 Min. einkochen, salzen und pfeffern. Sauce zum Fleisch servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)

Kommentare zum Rezept

Schweinefleisch ist sonst nicht unbedingt unser *Ding*

Trotzdem gabs die Steaks gabs am Donnerstag aufgrund der vielen positiven Rückmeldungen. Die waren wirklich gut und die Sauce dazu mit dem Marsala war optimal.

Anzeige
Anzeige
Login