Homepage Rezepte Gefüllte Kalbsröllchen

Zutaten

100 g Ricotta
kanpp 1/2 TL abgeriebene Bio-Zitronenschale
400 ml Kalbsfond (Glas; ersatzweise Hühnerbrühe)
200 g Sahne
1-2 EL heller Saucenbinder
Holzstäbchen

Rezept Gefüllte Kalbsröllchen

Die Füllung dieser italienischen Rouladen besteht aus Ricotta, Basilikum und Frühlingszwiebeln.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
490 kcal
mittel
Portionsgröße

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN 40 MIN.

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN 40 MIN.

Zubereitung

  1. Die Schnitzel trocken tupfen und flach klopfen. Fleischscheiben rundherum salzen und pfeffern.
  2. Ricotta mit Semmelbröseln und Zitronenschale verrühren. 8 Basilikumblätter abreiben, fein hacken und untermischen. Auf jedes Fleischstück Ricottacreme streichen, dabei am Rand jeweils 1/2 cm frei lassen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in 8 cm lange Streifen schneiden. Quer auf das Fleisch legen. Fleisch fest aufrollen, mit Holzstäbchen verschließen.
  3. Röllchen im Öl in einer großen Pfanne bei starker Hitze in 5 Min. rundherum scharf anbraten, herausnehmen. Bratensatz mit Fond und Sahne ablöschen, bei starker Hitze 5 Min. offen einkochen lassen. Saucenbinder einrühren. Fleischröllchen einlegen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Min. schmoren. Salzen und pfeffern. Mit übrigem Basilikum garnieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login